MSA

Emotionale Intelligenz für Business, Sinn und Selbst

Datenschutz

Der vertrauensvolle Umgang mit Ihren persönlichen Daten ist uns wichtig. Aus diesem Grunde erläutern wir Ihnen nachfolgend, welche Daten wir von Ihnen erheben, weiterleiten und  speichern und warum wir dies tun.

Ihr Zugang zu unserem Internetportal erfolgt zunächst mit Hilfe der von Ihrem Motivberater bereitgestellten Zugangsdaten.

Auf den sich anschließenden Seiten werden Sie aufgefordert Namen, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (im Folgenden "Abrechnungsbezogene Daten") einzugeben, sowie Ihr Alter und Ihren Beruf sowie eine Auswahl von Antworten auf einen Fragebogen (im Folgenden "Auswertungsbezogene Daten"). Die Fragen sind dahingehend zu beantworten, ob bestimmte Aussagen auf Sie zutreffen oder nicht, bzw. in welchem Grad sie auf Sie zutreffen.

Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Nach erfolgreicher Eingabe werden Ihre Daten an unseren Server übermittelt. Auch die Übermittlung erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Auf diese Weise sind Ihre Daten vor dem Zugriff Unbefugter geschützt. Unser Server ist Teil eines Hochleistungsrechenzentrums, das durch modernste Sicherheitsmaßnahmen gegen den Zugriff Unbefugter abgesichert ist.

Sie und Ihr Motivberater erhalten per E-Mail eine Bestätigung der erfolgreichen Bearbeitung des Fragebogens. Der Motivberater hat keinen Zugriff auf die Daten, die auf unserem Server gespeichert sind.

Aus den Auswertungsbezogenen Daten wird mittels einer speziellen Software der MSA-GmbH eine Analyse erstellt (im Folgenden "MSA"). Die MSA enthält eine prozentuale Auswertung Ihrer grundlegenden Antriebe bzw. Motivatoren (im Folgenden "Grundmotive"). Das jeweilige Grundmotiv ist in jeweils zwei Ausprägungen untergliedert, wobei durch die Auswertung untersucht wird, welche Ausprägung bei Ihnen gegeben ist. So ist zum Beispiel das Grundmotiv "Wissen" in eine "intellektuelle" - d.h. Wissen sammelnde - Ausprägung und eine "pragmatische" Ausprägung untergliedert. Die Einteilungen sind wertfrei, es gibt daher keine guten oder schlechten Profile. Die näheren Einzelheiten wird Ihnen Ihr Motivberater gerne erläutern.

Bis auf Ihr Alter sind die Auswertungsbezogenen Daten in der MSA nicht enthalten, d.h. Ihr Motivberater erfährt insbesondere nicht, welche Antworten Sie auf die einzelnen Fragen in unserem Fragebogen gegeben haben.

Auf unserem Server werden die Abrechnungsbezogenen Daten getrennt von den Auswertungsbezogenen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung erfolgt nur einmalig durch unsere Analyse-Software und zwar für die Erstellung Ihrer MSA. Danach ist uns eine Zusammenführung der beiden Datensätze nicht mehr möglich, so dass es uns insbesondere nicht mehr möglich ist, bestimmte Antworten bestimmten Personen zuzuordnen.

Ihre MSA wird gemeinsam mit Ihren Abrechnungsbezogenen Daten an Ihren Motivberater übermittelt, der sie Ihnen anschließend entweder zusendet oder sie Ihnen während eines Beratungsgesprächs überreicht.

Die übermittelte MSA soll Ihren Motivberater und Sie dabei unterstützen, eine persönliche Standortbestimmung zu erstellen. Die MSA, ergänzt durch das Analysegespräch und / oder Coaching, bietet Ihnen schließlich Antworten auf die Frage: "Wie gehe ich mit meiner Motivstruktur und damit den für mich lebensleitenden Motiven um?".

Ihrem Motivberater übermitteln wir die Abrechnungsbezogenen Daten, damit er Ihre MSA zuordnen und Sie kontaktieren kann.

Ihre Abrechnungsbezogenen Daten werden bei uns nur solange gespeichert, wie dies für unsere eigenen Abrechnungszwecke erforderlich ist und nach der Abrechnung gelöscht.

Die Auswertungsbezogenen Daten werden nach der Erstellung und Übermittelung bei uns gespeichert und dienen der wissenschaftlichen Weiterentwicklung des MSA-Konzeptes. Durch die Trennung von Abrechnungs- und Auswertungsbezogenen Daten können wir die Auswertungsbezogenen Daten keiner bestimmten Person mehr zuordnen.

Selbstverständlich haben Sie das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die von uns gespeichert wurden. Zusätzlich haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Einen entsprechenden Antrag können Sie jeweils an die oben angebende Adresse schicken. Gerne können Sie uns auch telefonisch unter der Nummer +49 5261 12734 oder per E-Mail unter der Adresse kontakt[at]msaprofil.com kontaktieren.

Oktober 2014 |  MSA Motivation Systems GmbH