MSA

Emotionale Intelligenz für Business, Sinn und Selbst

Das MSA-MotivQuadrat - PowerTool für Coaching & Consulting

Ziele:

Mit dem Wertequadrat hat Friedemann Schulz von Thun eine jahrtausendealte Erkenntnis wieder für die Beratungspraxis nutzbar gemacht: Jeder Wert hat nur dann eine konstruktive Wirkung, wenn er in einer Balance und Ergänzung zu einem positiven Gegenwert („Bruderwert") steht. Ohne diese dynamische Balance verkommt ein Wert zu seiner Entwertung oder entwertenden Übertreibung - und es entstehen für alle Arbeits- und Lebensbereiche (hoch)problematische Ich-Projektionen.

So verkehrt sich etwa ein persönlicher Wert „Sparsamkeit" leicht in Geiz, wenn er nicht den wertvollen Mitspieler Großzügigkeit integriert - umgekehrt entwertet sich „Großzügigkeit" ohne Sparsamkeit zur Verschwendung.

Auf dieser Grundlage haben wir für essentielle Führungsstile und die bipolar-komplementären MSA-GrundMotive entsprechende Werte- und MotivQuadrate mit praktischen Handlungsmustern/-optionen entwickelt, die jedes MSA-Coaching professionalisieren, effizienter machen und nachhaltig vertiefen - und Ich-Projektionen vorbeugen oder auflösen.

Inhalte: 

  • Historische und psychologische Grundlagen des Wertequadrates
  • Vom Werte- zum MotivQuadrat: Bedeutung und praktischer Stellenwert
  • MSA-MotivQuadrate und alltägliche Handlungsmuster
  • Ich-Projektionen erkennen und auflösen:

    • Einsatz im Einzel- und TeamCoaching
    • Anwendung im FührungsCoaching
    • Bedeutung für die Persönlichkeits-Entwicklung  

Zielgruppe

  • Zertifizierte MSA-MotivBerater
  • Führungskräfte, die in Ihrem Berufsalltag sehr bewusst Leadership von Management unterscheiden
  • Coachs und Trainer in der Kommunikation
  • Mediatoren und andere „Krisenvermittler" 

Leistungen

  • 1-tägiger MSA-Workshop "Das MSA-MotivQuadrat - PowerTool für Coaching & Consulting"