MSA

Emotionale Intelligenz für Business, Sinn und Selbst

Datenschutzerklärung

1. Allgemeine Hinweise und Pflichtangaben
Wir, die MSA Motivation Systems GmbH, Stiftstraße 28, 32657 Lemgo (nachfolgend „MSA-GmbH“ genannt), nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst und halten uns strikt an die Regeln der Datenschutzgesetze.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Alle von uns erhobenen Daten werden ausschließlich auf Servern in Deutschland gespeichert und verarbeitet.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

1.1 Verantwortlicher für Datenerfassung
Die Erfassung der Daten erfolgt durch den Betreiber der Internetseite www.msaprofil.com. Die Kontaktdaten können Sie dem Impressum der Internetseite entnehmen.

1.2 Verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung
Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
MSA Motivation Systems GmbH
Stiftstraße 28
D-32657 Lemgo
Telefon: +49 5261 803 441 0
E-Mail: kontakt@msaprofil.com

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

1.3 Server-Log-Dateien
Beim Besuch unserer Internetseite www.msaprofil.com werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Internetseite gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sogenannten Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Internetseite, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und
  • ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie
  • der Name Ihres Access-Providers.

Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet: Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Internetseite, Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Internetseite, Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken.

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Darüber hinaus setzen wir beim Besuch unserer Internetseite Cookies ein. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter Ziff. 4.2 dieser Datenschutzerklärung.

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

 

2. Ihre Rechte

2.1 Recht auf Auskunft
Sie können von uns eine Auskunft darüber verlangen, ob wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeitet und soweit dies der Fall ist haben Sie ein Recht auf Auskunft über diese personenbezogenen Daten und auf die in Art. 15 DSGVO genannten weiteren Informationen.

2.2 Recht auf Berichtigung
Sie haben das Recht auf Berichtigung der Sie betreffenden unrichtigen personenbezogenen Daten und können gemäß Art. 16 DSGVO die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten verlangen.

2.3 Recht auf Löschung
Sie haben das Recht von uns zu verlangen, dass die Sie betreffenden personenbezogenen Daten unverzüglich gelöscht werden. Wir sind verpflichtet diese unverzüglich zu löschen, insbesondere sofern einer der folgenden Gründe zutrifft:

  • Ihre personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.
  • Sie widerrufen ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung Ihrer Daten stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.
  • Ihre Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

Das Recht auf Löschung besteht nicht, soweit Ihre personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung unserer Rechtsansprüche erforderlich sind.

2.4 Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen,

  • wenn Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen,
  • die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen,
  • wir die Daten nicht länger benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen,
  • Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen.

2.5 Recht auf Datenübertragbarkeit
Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mithilfe automatisierter Verfahren erfolgt.

2.6 Widerrufsrecht
Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen.

2.7 Allgemeines und Beschwerderecht
Die Ausübung Ihrer vorstehenden Rechte ist für Sie grundsätzlich kostenlos. Sie haben das Recht sich bei Beschwerden direkt an die für uns zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesdatenschutzbeauftragen, zu wenden. Eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten können folgendem Link entnommen werden: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

 

3. Datenschutzbeauftragter
Wir haben für die MSA einen Datenschutzbeauftragten bestellt:
Detlef Woineck (externer Datenschutzbeauftragter)
onix - Dienstleistungs- und Handels- GmbH
Breite Straße 27
32657 Lemgo
E-Mail: dw@onix.de

 

4. Datenerfassung auf unserer Internetseite

4.1 Datensicherheit
Sämtliche Daten auf unserer Internetseite und unseren Servern werden durch technische und organisatorische Maßnahmen gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung gesichert. Wir verwenden innerhalb des Internetseite-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

4.2 Sessions und Cookies
Zur Bedienung des Internetauftritts können wir Cookies oder serverseitige Sessions einsetzen, in denen Daten gespeichert werden können. Cookies sind Dateien, die von einer Webseite auf Ihrer Festplatte abgelegt werden, um diesen Computer beim nächsten Webseitenbesuch automatisch wieder zu erkennen und damit die Nutzung der Webseite an Sie anpassen zu können. Einige der verwendeten Cookies werden nach dem Ende der Browser-Sitzung wieder gelöscht. Dabei handelt es sich um sogenannte Sitzungs-Cookies. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät und ermöglichen die Wiedererkennung des Browsers bei einem späteren Besuch unserer Internetseite (dauerhafte Cookies). Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und einzeln über deren Annahme entscheiden oder die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen. Bitte beachten Sie dabei, dass Sie möglicherweise einige Funktionen dieser Internetseite nicht nutzen können, wenn die Cookies deaktiviert sind. Wir stellen sicher, dass keine personenbezogenen Daten aus Sessions oder durch Cookies übernommen werden und Cookies nur eingesetzt werden, sofern dies für die Internetseite erforderlich ist. Somit ergibt die Abwägung, dass keine überwiegenden Interessen Ihrerseits entgegenstehen (Art. 6 I f DSGVO).

4. 3 Registrierung auf dieser Website
Sie können sich auf unserer Website registrieren, um zusätzliche Funktionen auf der Seite zu nutzen. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben. Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.
Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.
Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können eine von Ihnen erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.
Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf unserer Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

4.4. Verarbeiten von Daten (Kunden- und Vertragsdaten)
Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten nur, soweit sie für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Rechtsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet. Personenbezogene Daten über die Inanspruchnahme unserer Internetseiten (Nutzungsdaten) erheben, verarbeiten und nutzen wir nur, soweit dies erforderlich ist, um dem Nutzer die Inanspruchnahme des Dienstes zu ermöglichen oder abzurechnen.
Die erhobenen Kundendaten werden nach Abschluss des Auftrags oder Beendigung der Geschäftsbeziehung gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

4.5 Datenübermittlung bei Vertragsschluss für Dienstleistungen und digitale Inhalte
Wir übermitteln personenbezogene Daten an Dritte nur dann, wenn dies im Rahmen der Vertragsabwicklung notwendig ist, etwa an das mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitut.
Eine weitergehende Übermittlung der Daten erfolgt nicht bzw. nur dann, wenn Sie der Übermittlung ausdrücklich zugestimmt haben. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte ohne ausdrückliche Einwilligung, etwa zu Zwecken der Werbung, erfolgt nicht.
Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

4.6 Kontaktformular
Bei Fragen jeglicher Art, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Internetseite bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.7 Bestellformulare
Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, über auf unserer Internetseite bereitgestellte Formulare Infomaterial, Arbeitsmaterial und Dienstleistungen zu bestellen. Dabei ist die Angabe von Name, Vorname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort und einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese per E-Mail und/oder auf dem Postweg beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke des Versandes mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die von Ihnen im Bestellformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

4.8 MotivStrukturAnalyse MSA und die MSA KurzAnalyse
Der Zugang zu unserem Internetportal mit dem Fragebogen der MotivStrukturAnalyse MSA bzw. der MSA KurzAnalyse (analyse.msaprofil.com) erfolgt zunächst mit Hilfe der von dem zertifizierten MSA-MotivBerater bereitgestellten Zugangsdaten. Auf den sich anschließenden Seiten werden Sie aufgefordert, aus einer Auswahl von Antworten in einem Fragebogen die Antwort auszuwählen, die für Sie zutreffend ist (im Folgenden „auswertungsbezogene Daten“). Die Fragen sind dahingehend zu beantworten, ob bestimmte Aussagen zutreffend sind oder nicht, bzw. in welchem Grad sie zutreffen. Zum Abschließen des Fragebogens sind Ihr Name, Anschrift, E-Mail-Adresse und Telefonnummer (im Folgenden „abrechnungsbezogene Daten“) anzugeben, ferner Alter und weitere Angaben zum Beruf (im Folgenden "statistische Daten").
Die Eingabe Ihrer Daten erfolgt über eine verschlüsselte Verbindung. Nach erfolgreicher Eingabe werden die Daten an unsere Server übermittelt. Die Übermittlung erfolgt ebenfalls über eine verschlüsselte Verbindung. Auf diese Weise sind Ihre Daten vor dem Zugriff Unbefugter geschützt. Unser Server ist Teil eines Hochleistungsrechenzentrums in Deutschland, das durch modernste Sicherheitsmaßnahmen gegen den Zugriff Unbefugter abgesichert ist. Alle Datensicherungen erfolgen ausschließlich auf deutschen Servern. Auch der MSA-MotivBerater hat keinen Zugriff auf die auswertungsbezogenen Daten, die auf unserem Server gespeichert sind.Sie und der MSA-MotivBerater erhalten per E-Mail eine Bestätigung der erfolgreichen Bearbeitung des Fragebogens.
Aus den auswertungsbezogenen Daten wird mittels einer speziellen Software der MSA-GmbH Ihre Analyse erstellt (im Folgenden „MSA-MotivProfil“). Das MSA-MotivProfil enthält eine prozentuale Auswertung der grundlegenden Antriebe bzw. Motivatoren (im Folgenden „GrundMotive“). Das jeweilige GrundMotiv setzt sich aus zwei sich komplementär ergänzenden Ausprägungen zusammen, wobei durch die Auswertung mit einem Algorithmus errechnet wird, welche Ausprägung jeweils gegeben ist. So ergänzt sich zum Beispiel das GrundMotiv „Wissen“ durch eine „intellektuelle“ - d.h. Wissen sammelnde Ausprägung mit einer „pragmatischen“ d.h. Wissen anwendenden Ausprägung. Die Motiv-Ausprägungen sind wertfrei, es gibt daher keine guten oder schlechten MSA-MotivProfile. Die näheren Einzelheiten wird der MSA-MotivBerater gerne erläutern.
Bis auf den Namen sind die abrechnungsbezogenen Daten in dem MSA-MotivProfil nicht enthalten, d.h. der MSA-MotivBerater erfährt insbesondere nicht, welche Antworten Sie auf die einzelnen Fragen in unserem Fragebogen gegeben haben. Auf unseren Servern werden die abrechnungsbezogenen Daten getrennt von den auswertungsbezogenen und statistischen Daten gespeichert. Eine Zusammenführung erfolgt nur einmalig durch unsere Analyse-Software und zwar für die Erstellung und Abrechnung Ihres MSA-MotivProfils. Danach ist uns eine Zusammenführung der beiden Datensätze nicht mehr möglich, so dass es uns insbesondere nicht mehr möglich ist, bestimmte Antworten bestimmten Personen zuzuordnen. Das MSA-MotivProfil wird gemeinsam mit den abrechnungsbezogenen Daten an den MSA-MotivBerater übermittelt, der sie Ihnen anschließend entweder zusendet oder während eines Beratungsgesprächs überreicht.
Bei der kostenlosen MSA KurzAnalyse wird das kurze MSA-MotivProfil unmittelbar nach der erfolgreichen Bearbeitung des Fragebogens an Sie und den MSA-MotivBerater per E-Mail geschickt.
Das übermittelte MSA-MotivProfil soll den MSA-MotivBerater dabei unterstützen für Sie, eine persönliche Standortbestimmung zu erstellen. Das MSA-MotivProfil, ergänzt durch das Analysegespräch und / oder Coaching, bietet schließlich Antworten auf die Frage: „Wie gehe ich mit meiner MotivStruktur und damit den für mich lebensleitenden Motiven um?“.
Dem MSA-MotivBerater übermitteln wir die abrechnungsbezogenen und statistischen Daten, damit er das MSA-MotivProfil zuordnen und Sie kontaktieren kann.
Die abrechnungsbezogenen Daten werden bei uns getrennt gespeichert, wie dies für unsere eigenen Abrechnungszwecke erforderlich ist und nach 12 Monaten gelöscht.
Die auswertungsbezogenen und statistischen Daten werden nach der Erstellung und Übermittelung bei uns gespeichert und dienen der wissenschaftlichen Weiterentwicklung des MSA-Konzeptes. Durch die Trennung von abrechnungsbezogenen Daten, auswertungsbezogenen Daten und statistischen Daten können wir die auswertungsbezogenen und statistischen Daten keiner bestimmten Person mehr zuordnen.
Für die abrechnungs- und auswertungsbezogenen Daten sowie für die statistischen Daten gelten Ihre in Punkt 2 aufgeführten Rechte.


5. Dienste, Plugins und Tools von Drittanbietern

5.1 Newsletter
Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind.
Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen. Anschließend erhält der Nutzer durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote.
Als Newsletter Software wird Newsletter2Go verwendet. Ihre Daten werden dabei an die Newsletter2Go GmbH übermittelt. Newsletter2Go ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke, als für den Versand von Newslettern zu nutzen. Newsletter2Go ist ein deutscher, zertifizierter Anbieter, welcher nach den Anforderungen der Datenschutz-Grundverordnung und des Bundesdatenschutzgesetzes ausgewählt wurde. Weitere Informationen finden Sie hier: www.newsletter2go.de/informationen-newsletter-empfaenger/.
Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, entweder durch eine Nachricht an uns über die im Impressum angegebenen Kontaktmöglichkeiten oder über den "Abmelden"-Link im Newsletter.
Die datenschutzrechtlichen Maßnahmen unterliegen stets technischen Erneuerungen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, sich über unsere Datenschutzmaßnahmen in regelmäßigen Abständen durch Einsichtnahme in unsere Datenschutzerklärung zu informieren.

5.2 Social-Media-Links und Social-Sharing
Wir haben bei den über Links von dieser Internetseite zu erreichenden Drittanbietern eigene Social-Media-Seiten. Durch die Nutzung der Links gelangen Sie auf die jeweiligen Internetseiten der Drittanbieter und können unsere Inhalte auch teilen. Hierbei findet durch den Aufruf unserer Internetseite kein Datentransfer statt. Sobald Sie die Seite der Drittanbieter aufgerufen haben, befinden Sie sich im Verantwortungsbereich des jeweiligen Drittanbieters, so dass auch deren Datenschutzerklärung bzw. deren Erklärungen zur Datenverwendung gelten. Wir haben hierauf keinen Einfluss, wir empfehlen jedoch zur Vermeidung einer unnötigen Datenweitergabe vor der Nutzung eines entsprechenden Links sich selbst bei dem jeweiligen Drittanbieter auszuloggen, damit nicht schon durch die Verwendung des Links u. U. Nutzungsprofile durch den Drittanbieter erstellt werden können.

5.3 XING Plugin
Unsere Internetseitee nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die XING AG, Dammtorstraße 29-32, 20354 Hamburg, Deutschland.
Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von XING enthält, wird eine Verbindung zu Servern von XING hergestellt. Eine Speicherung von personenbezogenen Daten erfolgt dabei nach unserer Kenntnis nicht. Insbesondere werden keine IP-Adressen gespeichert oder das Nutzungsverhalten ausgewertet.
Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

5.4 Google Web Fonts
Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen.
Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.
Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt.
Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.