MSA

Emotionale Intelligenz für Business, Sinn und Selbst

Unser Qualitätsversprechen

Kontinuierlich werden weitere Analysen, Entwicklungen, Normierungen und Validierungen durchgeführt, um dem hohen Anspruch an den wissenschaftlichen Qualitätsstandard und die zuverlässige Aussagekraft der MSA zu gewährleisten.

Jährliche Überprüfung

In unregelmäßigen Abständen – jedoch mindestens einmal im Jahr – werden die „Qualitätskriterien der MSA®“ einer Überprüfung unterzogen.

Wesentlicher Bestandteil der MSA-Qualität ist unter anderem die Überprüfung inwieweit die einzelnen Items (Fragen zu den einzelnen MSA-GrundMotiven) „tragend“ und „normal verteilt“ sind. Eine „tragende“ Frage trägt informativ und normalverteilt zur Ermittlung der bipolar dargestellten MotivAusprägung eines MSA-Grundmotivs bei. Der MSA-KVP besteht darin, kontinuierlich nach noch besser tragenden Items zu suchen. Dazu sind im aktuellen MSA-Fragebogen immer eine Reihe von Prüf-Items enthalten, um das „noch bessere“ vom bereits nachgewiesenen „Guten“ zu identifizieren. Zwar wird das „Δ I“, der zusätzliche Informations- Gewinn durch noch besser passende Items, im Laufe der Zeit kleiner, Verbesserungen sind jedoch immer noch möglich.

Versionierung

Mit Einführung der MSA 2.0 wurde aus diesem Grund auch die „Versionierung“ der MSA eingeführt, um weiterhin diesen kontinuierlichen Verbesserungsprozess auch für die Zukunft zu gewährleisten. Mit der derzeitigen Version MSA 2.1.2 wurde wiederum eine weitere Verbesserung der Aussagekraft zu den individuellen MSA-MotivAusprägungen erreicht.

Nur mit kontinuierlicher Überprüfung und sorgfältiger, qualitätsorientierter Verbesserung gelingt es, ein statistisch nachgewiesen hoch valides und reliables Produkt wie die MSA immer weiter zu entwickeln und noch besser zu machen. Weitere wissenschaftliche Studien zur und mit der MSA erweitern und vertiefen die Erkenntnisse zur menschlichen MotivStruktur und werden dazu beitragen die MSA noch aussagekräftiger und für Unternehmen, Führungskräfte und Mitarbeiter im Hinblick auf Engagement, Motivation und Lebensfreude noch attraktiver zu machen.