MSA

Emotionale Intelligenz für Business, Sinn und Selbst

Personalentwicklung mit der MSA ist motivierend und mit nachhaltigem Erfolg

Neurowissenschaftliche Erkenntnisse aus der Gehirnforschung und der Positiven Psychologie werden das Bildungsmanagement und die Personal Weiter-Entwicklung nachhaltig beeinflussen, verändern und vielfach auch verbessern. 

Motivierendes und „gehirngerechtes“ Bildungsmanagement verstehen wir als auf die individuellen Bedürfnisse und Stärken der Mitarbeiter ausgerichtetes Intervalltraining mit hohem Praxisanteil für unterschiedliche Zielgruppen - unter Berücksichtigung neurowissenschaftlicher Erkenntnisse, persönlicher Leistungsmotivatoren und individueller Lerntypen.

Vorstellungen und Einstellungen bestimmen unsere Wahrnehmung, unser Denken, unser Verhalten und damit maßgeblich unsere Lebenszufriedenheit.

Mit Hilfe der MSA, dem MSA-MotivProfil und den starken MotivAusprägungen, erhalten Sie Informationen über die individuelle, von innen kommende (intrinsische) Motivstruktur Ihrer Coachings- Trainings- Seminar- und/ oder Workshop- Teilnehmer.

  • Die MSA vermittelt Kenntnisse über die individuellen bewussten und unbewussten Vorstellungen (persönliche Standortbestimmung mit wissenschaftlich fundierter und testtheoretisch belegter Erhebung).
  • Sollte das neue Wissen bei der Vermittlung eher intellektuell oder doch besser pragmatisch aufbereitet sein?
  • Weiterbildung, Veränderungen und Entwicklungen erfolgen unter Berücksichtigung individueller Motivation, Neigungen, Talente und Stärken.
  • Sind die Teilnehmer eher festhaltend und vorsichtig bei Veränderungen oder neu-gierig, innovativ nach neuen Wegen suchend?
  • Lernen und Weiterbildung machen Spaß wie Sport und Spiel, dank lerntypengerechter Verfahren unter Einbezug von Neuen Medien oder Weiterbildung bei freier Zeiteinteilung mit Smartphone, Tablet-PC oder Laptop als Ergänzung zu Präsenzseminaren (Hörbuch, Video-Clips, E-Books) 
  • Neues Wissen wird hirn- und typgerecht „richtig vernetzt“ für nachhaltigen Erfolg.
  • Für den einen mehr als breit angelegtes Know-How, für den anderen lieber als tiefergehendes Detailwissen.
     

Ihr Nutzen

Synergien aus starken MotivAusprägungen, Positiver Psychologie und neuro-wissenschaftlichen Erkenntnissen

  • Systematisches Bildungsmanagement mit „gehirngerechter Methodik“ zur nachhaltigen Vermittlung von Seminar- und Trainingsinhalten
  • Wissensvermittlung unter Berücksichtigung unterschiedlicher MotivStrukturen und MotivAusprägungen
  • Gestaffelter Wissenstransfer über Präsenzseminare, Lern-Videos (MP4), Hörbücher (MP3), E-Books
  • Einsatz von neurowissenschaftlich anerkannten Tools und Instrumenten zur Förderung der Nachhaltigkeit
  • Rückgriff auf interdisziplinäre Expertendatenbanken
  • Informationen über neurowissenschaftliche Erkenntnisse und ihre praktische Anwendung bei unterschiedlichen MotivStrukturen und MotivAusprägungen

Fazit

Innovationen und angewandtes Wissen sind es, die den Unternehmen mehr Wertschöpfung bringen. Die Herausforderung besteht also darin, bei Führungskräften und Mitarbeitern Innovationsfähigkeit - mit Engagement und Motivation - als Kernkompetenz  zu entwickeln.

Hier unterstützen Sie das MSA-MotivProfil und die MSA-Typologie beim Definieren individuell passgenau zugeschnittener Bildungskonzepte und Persönlichkeits- Entwicklungen.